Herbst- und Winterzeit

 

 Grippeimpfung

Die Grippeimpfung muß jährlich erfolgen, da man versucht, den
Impfstoff auf die zu erwartenden Erreger abzustimmen, um einen
möglichst hohen Schutz zu erreichen.

Das Robert-Koch-Institut empfiehlt die Grippeimpfung für Patienten
über dem 60. Lebensjahr und bestimmte Risikogruppen.

Wir werden ab der letzten Septemberwoche mit dem Impfen beginnen.

 

 

Allergieabklärungen

Neu aufgetretene, allergische Symptome sollten idealerweise in der symptomfreien
Zeit abgeklärt werden. Hierfür eignet sich die Allergietestung, die von einem hierfür
eigens geschulten Arzt durchgeführt wird.
Allergien, die im späten Frühjahr oder Sommer auftreten, können dann im Herbst
untersucht und behandelt werden.

Die Durchführung der Hyposensibilisierung (spezifische Immuntherapie) können
sie
auch bei uns durchführen lassen!

Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Montag 8:00 - 11:30 und 16:00 - 18:00
Dienstag 8:00 - 11:30 und 16:00 - 18:00
Mittwoch 8:00 - 11:30
Donnerstag 8:00 - 11:30 und 16:00 - 18:00
Freitag 8:00 - 11:30

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis und der Zahnmedizin...

→ weitere Informationen