Ultraschall

Die Ultraschalluntersuchung ist ein bildgebendes Verfahren, bei dem durch Ultraschallwellen
innere Organe und Strukturen sichtbar gemacht werden. Diese Schallwellen werden durch den
Ultraschallkopf ausgesendet und wieder eingefangen. In einem zweidimensionalen Bild kann je
nach Wahl des Schallkopfes ein Schwarzweißbild erstellt werden.
Ultraschallwellen sind unschädlich für den Menschen und aufgrund der hohen Verfügbarkeit von
Ultraschallgeräten ist es eine praktische Methode zur Ergänzunf der klinischen Untersuchung.
Die Ultraschalluntersuchung wird je nach untersuchtem Organ oder Körperhöhle unterteilt in
Ultraschall des Bauches, des Thorax, wobei hier noch einmal zwischen Schilddrüse und Herz
unterschieden wird und dem Ultraschall der Gefäße. Bei den Gefäßen unterscheidet man venöse
und arterielle Gefäße. Bei ersteren steht meist die Abklärung eines Verschlusses (Thrombose)
im Vordergrund, während bei den arteriellen Gefäßen nach Gefäßwandveränderungen bis hin zum
Verschluss geschaut wird.

Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Montag 8:00 - 11:30 und 16:00 - 18:00
Dienstag 8:00 - 11:30 und 16:00 - 18:00
Mittwoch 8:00 - 11:30
Donnerstag 8:00 - 11:30 und 16:00 - 18:00
Freitag 8:00 - 11:30

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis und der Zahnmedizin...

→ weitere Informationen