Reisemedizin

 
Bei Reisen in das Ausland empfiehlt es sich rechtzeitig vor Antritt der Reise abzuklären, was
die jeweiligen Informationen zum Reiseland bezüglich Erkrankungen, Hygiene und Schutz-
maßnahmen empfehlen. 
Das Reiseland ist demnach bestimmend für die entsprechenden Maßnahmen.
Vor Reisen nach Afrika und Asien muß z.B. die Notwendigkeit einer Malariaprophylaxe abgeklärt
werden, da in einigen Ländern eine Prophylaxe in Form einer Medikamenteneinnahme nötig
ist, während in anderen Regionen nur die Mitnahme und gegebenenfalls die akute Einnahme
von Medikamenten empfohlen wird.
Mit einer Impfprophylaxe muss frühzeitig begonnen werden. So muss z.B. eine Gelbfieberimpfung
mindestens 10 Tage vor der Abreise erfolgen, da der Impfschutz erst nach 10 Tagen beginnt.
Bei Gelbfieberimpfungen ist außerdem zu beachten, dass diese Impfung nur in Gelbfieberimpf-
stellen durchgeführt werden dürfen.

 

Sie erhalten von uns einen individuellen Impfplan sowie weitere nützliche Informationen
für ihre Reise.

 

Öffnungszeiten

Zahnimplantate, Implantologie, Implantate
Montag 8:00 - 11:30 und 16:00 - 18:00
Dienstag 8:00 - 11:30 und 16:00 - 18:00
Mittwoch 8:00 - 11:30
Donnerstag 8:00 - 11:30 und 16:00 - 18:00
Freitag 8:00 - 11:30

News

Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Praxis und der Zahnmedizin...

→ weitere Informationen